Antiquariat Reinhold Berg eK
Wahlenstraße 8
D-93047 Regensburg
phone: +49 - 941 52229
cellphone: +49 - 160 9060 6746
mail: rberg@bergbook.com

[Handwerksbrief der Stadt Amberg in der Oberpfalz]

Die geschwornen Vor= und andere Meister des Handwerks der Schreiner, Schlosser und Glaser in der Königlich...

bezeugen hiermit, dass gegenwärtiger Gesell Wolfgang Muhr von Statt Kemmnat Gerichts ... gebürtig, als Vorzeiger dieser Kundschaft, welcher von Jahren 31 Jahr alt, Statur mittelmäßig, Gesicht ebenmäßig, von Stirne glat, Haaren schwarz, Augen braun, von Nase stark länglich, Mund ... dessen Unterschrift: Wolfgang Muhr bey dem Mitmeister Josef Schreiner 1/4 Jahr in Arbeit gestanden, und sich solche Zeit über treu, still, friedsam und ehrlich, wie es einem rechtschaffenen Gesellen gebührt, verhalten habe. Dieses wird hiermit, unter Fertigung der vorgesetzten Obmannschaft, dann Vordruckung des Handwerksinsiegels, und Beyfügung der gehörigen Unterschriften, beurkundet, so wie deßwegen sämmtliche Meisterschaften diesen Gesellen nach Handwerksgebrauch überall zu fördern geziemend ersucht werden. Gegeben in der Kurfürstlichen Statt Nabburg, dem 12. August 1808

€600.00

Prices incl. VAT plus shipping costs

Delivery time approx. 5 working days

Eigenschaften
  • Nabburg
  • 1808
  • Print
  • 1808
  • Kupferstich, unkoloriert.
  • Amberg in der Oberpfalz
  • 380 by 470mm (15 by 18½ inches).
  • 31816
  • In gutem Zustand. Eine kleine hinterlegte Fehlstelle im Papier im Bereich der Stadtmauer, alte Faltspuren. In gutm Erhaltungszustand.

Article description

Article description

Original Kupferstich, unkoloriert. Dargestellt wird im oberen Teil dieses Handwerksbriefes die Stadt Amberg in der Oberpfalz in einer dekorativen Bordüre. Oberhalb der Stadtansicht ist eine sehr schöne Allegorie mit der barocken Mariahilfbergkirche im Hintergrund, darunter Felder, Nutztiere und die Göttin der Fruchtbarkeit Demeter mit einem Ährenbündel in den Armen; mittig die Sonne mit dem Auge der Vorhersehung, davor die Kroninsignien des Königreichs Bayern; zur rechten sitzt Neptun aus dessen Krug die Vils entspringt, einige Fische und ein Flusskrebs, im Hintergrund Felder, Bäume und ein Haus. Im unteren Drittel befindet sich der vorgedruckte Handwerksbrief mit den handschriftlichen Eintragungen für den Gesellen Wolfgang Muhr aus der Stadt Kemnat.

bezeugen hiermit, dass gegenwärtiger Gesell Wolfgang Muhr von Statt Kemmnat Gerichts ... gebürtig, als Vorzeiger dieser Kundschaft, welcher von Jahren 31 Jahr alt, Statur mittelmäßig, Gesicht ebenmäßig, von Stirne glat, Haaren schwarz, Augen braun, von Nase stark länglich, Mund ... dessen Unterschrift: Wolfgang Muhr bey dem Mitmeister Josef Schreiner 1/4 Jahr in Arbeit gestanden, und sich solche Zeit über treu, still, friedsam und ehrlich, wie es einem rechtschaffenen Gesellen gebührt, verhalten habe. Dieses wird hiermit, unter Fertigung der vorgesetzten Obmannschaft, dann Vordruckung des Handwerksinsiegels, und Beyfügung der gehörigen Unterschriften, beurkundet, so wie deßwegen sämmtliche Meisterschaften diesen Gesellen nach Handwerksgebrauch überall zu fördern geziemend ersucht werden. Gegeben in der Kurfürstlichen Statt Nabburg, dem 12. August 1808


You might also be interested in the following products

Antique Churfürstl: Schloß und Herrschafft Eckmühl Churfürstl:...
Original Kupferstich, unkoloriert, erschienen in der ersten Ausgabe der bayrischen Landesbeschreibung ,Das Rentamt...
€175.00
Antique Schloß Stachersriedt - Schloß Stachesried Schloß...
Original Kupferstich, unkoloriert, erschienen in der ersten Ausgabe der bayrischen Landesbeschreibung ,Das Rentamt...
€95.00
Antique Schloß Inkoffen - Schloß Inkofen Schloß Inkoffen -...
Original Kupferstich, unkoloriert, erschienen in der ersten Ausgabe der bayrischen Landesbeschreibung ,Das Rentamt...
€95.00
Antique Schloß Zant - Schloß Zandt Schloß Zant -...
Original Kupferstich, unkoloriert, erschienen in der ersten Ausgabe der bayrischen Landesbeschreibung ,Das Rentamt...
€95.00
Recently viewed products